Über uns

Seit 1979 beschäftige ich mich mit Maskenbildnerei - damals bgann es im Schultheater.

Mein Vater, Karl Schopp, Jahrgang 1920, war Friseurmeister und Chefmaskenbildner
(zuletzt beim Fernsehen SDR in Stuttgart.

Von ihm erlernte ich die Grundbegriffe und noch etwas Historie dazu.

Die Maskenbildnerei und die Perücken begleiteten mich seither immer neben allem, was ich sonst so unternahm,

Mein besonderes Interesse galt und gilt immer noch der Suche nach einem Angebot zwischen der billigen
Faschingsperücke (die ja meist ein Einmal- oder Wegwerfprodukt ist) und der fast unbezahlbaren
Maß- oder Einzelanfertigung.

Inzwischen ist es mir gelungen, einige passende Produkte zu finden.
Fast alle Artikel, die Sie hier finden, werden von mir modifiziert oder angefertigt.